Auch heuer wurde am 24.12. durch die Jugendgruppe mit Unterstützung

Am Freitag, 27. 10. und Samstag 28.10 absolvierten die Atemschutzträger der FF Aigen den jährlichen Atemschutzleistungstest (Finnentest). Dabei muss jeder AS-Träger seine Fitness bei 5 Stationen unter Beweis stellen.

1) 100 m mit und ohne Belastung (2 Kanister a ca. 16 kg) gehen

2) Stiegen steigen (90 Stufen aufwärts, 90 Stufen abwärts)

3) Hämmern eines LKW Reifens (mit einem 6 kg Hammer muss der LKW Reifen 3 Meter geschlagen werden)

4) Unterkriechen und Übersteigen von Hindernissen

5) Schlauchrollen

Diese Stationen müssen mit einer Flaschenfüllung in einer vorgegebenen Zeit absolviert werden. Nach jeder Station erfolgt eine Überprüfung der Fitness durch Pulsmessung.

Alle AS-Träger haben den schweißtreibenden Test bestanden - Herzliche Gratulation!!

 

Bei wunderbarem Wetter konnten wir bei unserem bereits traditionellen Feuerwehrfest

Der diesjährige FF-Ausflug führte die FF Aigen nach Niederösterreich. Im Haubiversum erhielten wir einen Einblick in eine Großbäckerei und durften anschließend selbst beim "Basteln" von Mohnflesserln Hand anlegen. Am Falkenhof Heldenberg konnten wir die beeindruckenden Flugkünste von Falken beobachten. Die Übernachtung erfolgte im tschechischem Znaim. Am Sonntag stand die Besichtigung des Machlanddammes am Programm. Mit diesem Damm werden unzählige Objekte vor dem Donauhochwasser geschützt.