Am 24.10. um 14:39 wurden die drei Ampflwanger Feuerwehren zu einem Brandmeldealarm in die Fa. Iroplastics alarmiert. Vor Ort konnte ein Täuschungsalarm festgestellt werden. Die FF Aigen war mit 10 Mann bis 14:55 im Einsatz.

Am 22.10. um 06:36 wurden die drei Ampflwanger Feuerwehren erneut zu einem Brandmeldealarm in die Fa. Topalit alarmiert. Vor Ort konnte wiederum ein Täuschungsalarm verursacht durch ausgetretenen Wasserdampf festgestellt werden. Die FF Aigen war mit 9 Mann bis 06:54 im Einsatz.

Am 12. September um 13:16 wurden wir mit der FF Ampflwang zu einem Böschungsbrand auf der ÖGEG-Museumsbahn alarmiert.

Am 15.10. um 06:54 wurden die drei Ampflwanger Feuerwehren zu einem Brandmeldealarm in die Fa. Topalit alarmiert. Vor Ort konnte ein Täuschungsalarm verursacht durch ausgetretenen Wasserdampf festgestellt werden. Die FF Aigen war mit 10 Mann bis 07:10 im Einsatz.

Am 14.06. wurden wir um ca. 21 Uhr telefonisch von einem Landwirt zu einer Tierrettung alarmiert. Eine Kuh war unmittelbar nach dem Kalben durch den teilweise hölzernen Spaltboden gebrochen und in die darunterliegende, zu ca. einen Meter gefüllte Güllegrube gestürzt.