Sehr gut besucht war unser traditionelles Feuerwehrfest. Live Musik mit "Light Grenade" am Samstag und ein Frühschoppen mit der Marktmusik Ampflwang am Sonntag sorgten für gute Unterhaltung bei unseren Besuchern. Im Rahmen des Festes konnten die im abgelaufenen Jahr erreichten Leistungsabzeichen durch Kommandant Joachim Schendl und Bürgermeisterin Monika Pachinger an die Jungfeuerwehrmänner überreicht werden. Nils Haider hat das Alterslimit erreicht und ist in den Aktivstand übernommen worden. Ein herzlicher Dank allen Besuchern - aber auch allen Helferinnen und Helfern.

Am 13. Juli nahmen zahlreiche Kinder am Programm der 3 Ampflwanger Feuerwehren teil. In den einzelnen Feuerwehrhäusern wurden den Kindern Aufgaben und Tätigkeiten der Feuerwehr nähergebracht. Den Abschluss bildete eine gemeinsame Einsatzübung anhand eines Fahrzeugbrandes. 

Eine gemütliche Wanderung führte die Kameraden mit ihren Partnern und Kindern bei traumhaftem Wetter vom Feuerwehrhaus über Lukasberg und den Hausruckwald zum "Wirt in der Rödt". Nach ca. 2stündigem Marsch konnte dort die wohlverdiente Jause genossen werden und der Tag klang gemütlich aus.

 

Am 31.5.2019 feierte unser Feuerwehrkurat Pfarrer KSR Siegfried Schwitalski seinen 90. Geburtstag. Im Rahmen einer Festmesse, welche durch Altbischof Maximilian Aichern zelebriert wurde, wurde der Jubilar entsprechend geehrt. Im Anschluss gab es im Pfarrgarten eine Agape, wo auch die Gratulationen erfolgten.

Nachdem unser bisheriges KLF-A (Baujahr 1992) schon sehr reparaturanfällig ist, wurde 2018 beschlossen um ein neues Fahrzeug anzusuchen. Die notwendigen Vorarbeiten und Ansuchen sind erledigt, die Förderung seitens des Landesfeuerwehrkommandos wurde bereits genehmigt. Die Zustimmung des Gemeinderates wird demnächst erfolgen. Bereits im Vorfeld wurden Fahrzeuge verschiedener Hersteller besichtigt und die Wünsche und Anforderungen der Feuerwehr miteingebracht. Nach dem positiven Gemeinderatsberschluss kann die Ausschreibung erfolgen. Die Lieferung des Fahrzeuges ist für Jahresmitte 2020 geplant.